Universität Szeged
     Medizinische Fakultät

     Institut für Verhaltenswissenschaften
magtud
hun eng ger


Dr. habil. Kelemen Oguz Ph.D.
Institutsdirektor


intezet
Gegründet: 1998


6722 Szeged, Szentháromság u. 5.
Telephon: +36 62 420 530
Fax: +36 62 545 968
e-mail: office.magtud@med.u-szeged.hu



Informationen

BÜRO/OFFICE
Dear Visitor!

In regard to the coronavirus situation please use the given e-mail adresses
(in urgency call: 62/545-968) to contact with us.

OFFICE for students: admin.magtud@med.u-szeged.hu
SECRETARY: office.magtud@med.u-szeged.hu
STUDENT RESPONSIBILITIES - INSTITUTIONAL POLICIES
STUDENT RESPONSIBILITIES
  • be aware of the content of the syllabus,
  • check regularly CooSpace/Neptun with a linked email address, as these are the means of communication between students and lecturers/instructors
  • arrive on time to lectures and practices
  • leave only after class has ended
  • follow the lectures, take active part in practices
  • show emphatic and respectful behavior during classes
  • avoid the use of cell phone or other electronic devices unless asked by the lecturer/instructor
  • acquire any new material presented in class if absent
  • read the required literature
  • meet the deadlines
  • do.not.cheat.
  • contact the responsible lecturer/instructor via e-mail and/or ask for an appointment if the student has any course-related problems
TESTS, ORAL EXAMS
  • Before the examination/midterm the examiner will check each student’s ID and will provide instructions about the administration of the exam.
  • Students are asked to bring their photo ID and completion sheet with them. Students are permitted to have only pens/pencils with them, all other personal items (backpacks, cell phones, notes) must be left in the front of the room, or where the examiner/proctor indicates.
  • Any form of misconduct (cheating, use of non-permitted electronics, etc.) will result in immediate suspension and failing grade.
  • In suspicious cases students are obliged to hand in the device (or other materials) to the examiner.
  • If caught cheating, students are required to hand in the test/draft. The examiner will sign and forward it to the Educational Committee of the Institution.
  • If a student does not cooperate or cheating attempts are repeated, the Educational Committee of the Institution will initiate disciplinary proceedings in breach of academic standards.
ORT & ZEIT von den KURSE 2019/2020.II.
Voraussetzungen für die Prüfung Medizinische Psychologie
Liebe Student/Innen!

1. Die Prüfung in Medizinischen Psychologie wird mündlich abgelegt in zwei Formen:

a) Studenten, die an den Vorlesungen teilnahmen, bekommen eine Fragenliste von 36 Fragen. Es werden kurze Fragen aus den Themen der Vorlesungen gestellt und es werden präzise Antworten verlangt, wie es in der Vorlesung erklärt wurde. Es werden 4 Fragen gestellt (je eins von 1-9, 10-18, 19-27, 28-36). Die Fragen und die dazugehörende Literatur wird angegeben. Ich empfehle bei der Ausarbeitung der Themen auch die Literatur zu verwenden, denn die ppt. Form ist oft Stichwortartig. Wenn jemand mehr als dreimal an die Vorlesungen nicht präsent sein konnte, soll er sich nach angegebene Literatur vorbereiten, wie es in Punkt b) erklärt wird.

b) Für die Studenten, die an den Vorlesungen aus unterschiedlichen Gründen nicht teilnehmen könnten – wird eine Prüfungsliste vom der angegebenen Literatur zusammengestellt. Es werden 9 Fragen gestellt, mit Unterfragen. Es wird verlangt zu beweisen, dass die Studenten die Thematiken der Medizinischen Psychologie gelesen und gelernt haben.

2. Prüfungstermine werden im Mai (gleich am Anfang der Prüfungszeit) angegeben und die Prüfung findet gemeinsem mit der Medizinischen Soziologie statt. Die Termine werden bei ETR zu lesen haben.

Ich hoffe, und es ist meine beste Absicht gewesen, durch die Vorlesungen einige wichtige Aspekte gezeigt zu haben, die Ihnen helfen, sich bewusster auf Ihre Berufung vorzubereiten, und ich bedanke mich für Ihre Aufmerksamkeit.
Ich wünsche eine gute und verantwortungsvolle Vorbereitung auf Ihre Berufung.

Mit herzlichen Grüssen

Dénes Kovács, dr.